Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 140220 - 137 Nordend: Einbrecher wiederholt festgenommen

Frankfurt (ots) - Zum wiederholten Male ist ein mutmaßliches Einbrecherpärchen am Mittwochabend in der Neuhofstraße bei seinem Streifzug beobachtet und schließlich vorläufig festgenommen worden. Kurz zuvor waren sie in einen Schülerladen eingebrochen und mit ihrer Beute von einem Laptop und weiterem Inventar in einem Taxi geflüchtet.

Das Taxi wurde angehalten und die beiden polizeibekannten Menschen in das Polizeipräsidium gebracht. Beide sind als Drogenkonsumenten bekannt und mit über 50 Fällen von Drogen- und Eigentumsdelikten registriert. Während die Frau (31) nach erkennungsdienstlicher Behandlung in ihre bayrische Heimat Amorbach entlassen wurde, soll der Mann (38) heute dem Haftrichter vorgeführt werden. Aus dieser war er vorzeitig zur Therapie entlassen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: