Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 140121 - 61 Zeilsheim: Raub einer Handtasche

Frankfurt (ots) - Am Montag, den 20. Januar 2014, gegen 15.05 Uhr, war eine 34-jährige Frankfurterin zusammen mit vier Freundinnen unterwegs in der West-Höchster Straße unterwegs. Am S-Bahnhof Zeilsheim näherte sich ein Unbekannter, stellte der 34-Jährigen ein Bein und entriss ihr die mitgeführte Handtasche.

Mit seiner Beute flüchtete der Täter entlang eines Wirtschaftsweges in Richtung Zeilsheim.

Bei der Tasche handelt es sich um ein Modell von "Calvin Klein". Darin befand sich ein Mobiltelefon der Marke Samsung Galaxy S4 mit grüner Hülle.

Der Täter wird beschrieben als 17-20 Jahre alt und etwa 175 cm groß. Er hat schwarze Haare und war bekleidet mit einer schwarzen Jeans-Jacke. Es soll sich um einen Südländer gehandelt haben.

(Manfred Füllhardt, Tel.: 069-75582116)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: