Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 140121 - 58 Bundesautobahn 5, Rauschgifthändler festgenommen

Frankfurt (ots) - Eine Zivilstreife kontrollierte am Montag gegen 14:45 Uhr einen PKW auf dem Parkplatz Rosemeyer an der Bundesautobahn 5 und fand eine größere Menge Drogen.

Bei der Durchsuchung des PKW der 23 - jährigen Fahrerin und ihres 47 - jährigen Begleiters entdeckten die Beamten eine Tasche mit rund 1,5 kg Haschisch im Fußraum des Beifahrers.

Während der schon einschlägig bekannte Mann dem Haftrichter vorgeführt werden soll, konnte die junge Frau nach Abschluss der Maßnahmen die Polizeidienststelle verlassen.

(Thorsten Oberth, Tel. 069 / 755-82116)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: