Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 140112 - 30 Sossenheim: Täterfestnahme nach Raubüberfall auf Tankstelle

Frankfurt (ots) - 220.- Euro Bargeld erbeuteten zwei Täter (17 und 18 Jahre alt) gestern Abend bei einem Überfall auf die Shell-Tankstelle in der Westerbachstraße. Zeit zum Ausgeben des Geldes verblieb ihnen allerdings nicht.

Nach den bisherigen Ermittlungen betraten die beiden gegen 21.15 Uhr den Verkaufsraum der Tankstelle, bedrohten den Angestellten mit einer Schusswaffe und forderten: "Geld her, Geld her!"

Nachdem er die 220.- Euro Bargeld in Scheinen in eine mitgebrachte Aldi-Tüte gab, dass Hartgeld fiel dummerweise auf den Boden und fand dann keine weitere Beachtung mehr, flüchteten die Täter nach draußen.

Beide konnten im Rahmen einer sofortigen Fahndung noch in Tatortnähe aufgespürt und festgenommen werden. Die Waffe, eine Schreckschusspistole, wurde sichergestellt.

Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wurden die beiden wieder auf freien Fuß gesetzt.

(Manfred Vonhausen, Tel. 069/755-82113)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: