Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 140110 - 27 Bockenheim: Nachtrag zu unserer Meldung 140110 - 25 Bockenheim: Feuer in Wohnhaus

Frankfurt (ots) - Die Polizei war in den Vormittagsstunden im Brandobjekt, um Untersuchungen bezüglich der Brandentstehung durchzuführen.

Vorbehaltlich noch weiter andauernder Ermittlungen deuten die derzeitigen Erkenntnisse darauf hin, dass die Ursache des Feuers auf eine fahrlässige Inbrandsetzung zurückzuführen ist, wahrscheinlich durch weggeworfene Zigarettenkippen.

Ein technischer Defekt wird derzeit ebenfalls ausgeschlossen.

Das gesamte Wohnhaus war durch die starke Rußentwicklung erheblich beschädigt worden und ist daher möglicherweise bis auf Weiteres unbewohnbar. (Isabell Neumann, Tel. 069 - 755 82115)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: