Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 131229 - 1194 Gallus: Cannabis-Plantage sichergestellt

Frankfurt (ots) - Einer aufmerksamen Zeugin ist das Auffinden und die anschließende Sicherstellung einer Cannabis-Plantage durch Beamte des 16. Reviers zu verdanken.

Die Zeugin hatte am vergangenen Freitagmittag die Beamten darüber informiert, dass ein 24-Jähriger in einer Wohnung in der Frankenallee Cannabis angebaut hat.

Als die Beamten wenig später die Wohnung aufsuchten, trafen sie auch den Wohnungsinhaber an. Er gab auf Nachfrage an, dass er starker Konsument sei und das Rauschgift für sich selbst benötigen würde.

Die in einem Raum stehenden 61 Pflanzen, die offenbar liebevoll durch entsprechende Beleuchtung, Bewässerung und Belüftung gepflegt worden waren, wurden "abgeerntet" und sichergestellt.

(Manfred Vonhausen, Tel. 069/755-82113)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: