Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 131212 - 1154 Rödelheim: Buntmetalldieb auf frischer Tat festgenommen

Frankfurt (ots) - In der Nacht zum Mittwoch bewiesen Beamte des 11. Reviers ihren guten Spürsinn und konnten gegen 01.00 Uhr in der Thudichumstraße einen Buntmetalldieb auf frischer Tat festnehmen.

Sie kontrollierten in unmittelbarer Nähe einer Baustelle einen weißen LKW-Kastenwagen. Als der 22-jährige Fahrer ausstieg und den Laderaum des LKW öffnete, bestätigte sich die Vorahnung der Beamten. Sie fanden gleich acht nagelneue Gullys mit Einfassung vor, über deren Herkunft der 22-Jährige jedoch nichts sagen wollte.

Wie sich aber schnell herausstellte, stammen die unverbauten Gullys im Wert von ca. 1.000 Euro von einer nahegelegenen Baustelle in der Alexanderstraße.

Der wohnsitzlose aus Osteuropa stammende Mann wurde in die Haftzellen des Polizeipräsidiums gebracht.

Die Ermittlungen dauern an.

(Virginie Wegner, Tel. 069-755 82114)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: