Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 131201 - 1109 Bockenheim: Enkeltrickbetrügerin festgenommen

Frankfurt (ots) - Eine 19-jährige wohnsitzlose Frau wurde am Samstagvormittag unter dem Verdacht des Betruges vorläufig festgenommen. Der Festnahme voraus gingen mehrere Anrufe bei einem 62-jährigen Frankfurter, in denen dringend benötigte rund 20.000 Euro für ein neues Auto verlangt wurden. Der ältere Herr roch jedoch den Braten und informierte sofort die Polizei. Als die junge Frau kurz darauf das Geld abholte, erfolgte die Festnahme.

Die bereit mit mehreren Betrugsverfahren polizeibekannte Frau wurde in das Polizeigewahrsam eingeliefert. Die Ermittlungen dauern an.

(André Sturmeit, Telefon 069 - 755 82112)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: