Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 131125 - 1093 Bahnhofsviertel: Festnahme von zwei Autoaufbrechern

Frankfurt (ots) - Das aufmerksame Verhalten eines 46-jährigen Mannes aus Hattersheim führte am gestrigen Abend im Frankfurter Bahnhofsviertel zur Festnahme von zwei Autoaufbrechern.

Der Zeuge beobachtete, wie gestern Abend gegen 23.50 Uhr zwei Männer in der Kaiserstraße den Pkw eines 58-Jährigen aufbrachen. Einer der beiden Diebe durchwühlte den Pkw, der andere stand dabei Schmiere. Sie entwendeten aus dem Pkw persönliche Gegenstände, Bekleidung und ein Tablet-PC. Anschließend begaben sie sich in eine nahegelegene Spielothek in der Niddastraße, wo sie von Beamten des 4. Polizeireviers festgenommen werden konnten.

Die polizeibekannten Männer im Alter von 32 und 41 Jahren wurden in die Haftzellen des Polizeipräsidiums Frankfurt am Main eingeliefert.

Die Ermittlungen dauern an.

(Michael Gärtner, Tel. 069 - 755 82114)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: