Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 131125 - 1087 Niederrad: Rauchen kann schmerzhaft sein

Frankfurt (ots) - Das Rauchen über die Maßen schmerzhaft und teuer sein kann musste ein 39-jähriger Frankfurter gestern Nacht am eigenen Leib erfahren.

Der Mann war gegen 23:20 Uhr mit einer brennenden Zigarette auf seiner Schlafcouch eingeschlafen und wurde erst durch Brandgeruch wieder wach. Die Zigarettenglut hatte zwischenzeitlich die Couch in Brand gesteckt und auch noch die angrenzende Wand in Mitleidenschaft gezogen.

Mit dem Verdacht auf eine Rauchgasvergiftung wurde der 39-Jährige in eine Klinik verbracht.

Der entstandene Schaden wird auf etwa 10.000.- Euro beziffert.

(Manfred Vonhausen, Tel. 069/755-82113)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: