Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 131110 - 1040 Sachsenhausen: Zwei Kinder bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Frankfurt (ots) - Zwei 7 und 10 Jahre alte Kinder wurden am Freitag um 16.30 Uhr auf einem Fußgängerüberweg in der Mörfelder Landstraße von einem abbiegenden Pkw erfasst und dabei schwer verletzt.

Der 23 Jahre alte Fahrer eines Toyota Starlet befuhr die Oppenheimer Landstraße in Richtung Mörfelder Landstraße. Dabei fuhr er rechts an den Fahrzeugen vorbei, die auf der Linksabbiegerspur standen, um in die Mörfelder Landstraße einzubiegen. Statt auf dieser Spur wie vorgeschrieben geradeaus zu fahren, bog der Fahrer nach links ab und übersah dabei eine Mutter mit ihren zwei Kindern, die in diesem Moment die Straße am Fußgängerüberweg querten.

Das Fahrzeug erfasste die beiden Jungs, die dadurch ihrer 35-jährigen Mutter aus den Händen gerissen wurden.

Sie wurden mit Kopfverletzungen, Schürfwunden und Prellungen zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Lebensgefahr besteht nicht.

Die Mutter erlitt einen Schock und wurde ebenfalls im Krankenhaus ambulant behandelt.

Der Verkehr im Bereich der Unfallstelle wurde für die Dauer einer Stunde umgeleitet.

(Rüdiger Reges, Tel. 069 / 755 82111)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 
Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: