Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 131018 - 956 Nordend: 89-jährige Frau beraubt

Frankfurt (ots) - Am Donnerstag, den 17. Oktober 2013, gegen 15.25 Uhr, sahen Polizeibeamte in der Eckenheimer Landstraße eine Frau auf dem Boden liegen. Die Frau, eine 89-jährige Frankfurterin, gab an, dass sie nach einem Einkauf auf dem Weg nach Hause war. In Höhe der Hausnummer 277 wurde sie von hinten am Arm gepackt und zu Boden geworfen. Der Täter (etwa 30 - 40 Jahre alt) nahm den Einkaufsbeutel der Dame an sich und flüchtete mit seiner Beute über den Kühhornshofweg in Richtung Malapertstraße. Bei dem Angriff wurde die 89-Jährige verletzt und musste mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus verbracht werden, wo sie ärztlich versorgt wurde. In dem Einkaufsbeutel befanden sich neben einigen Lebensmitteln noch Medikamente und eine Geldbörse. Der Gesamtwert dürfte sich auf etwa 100 EUR beziffern.

(Manfred Füllhardt, 069-755 82116)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: