Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 130920 - 854 Frankfurt-Innenstadt: Autoaufbrecher festgenommen

Frankfurt (ots) - Bargeld und ein mobiles Navigationsgerät waren die Beute eines 41-jährigen Mannes, der gestern Nachmittag nach einem Autoaufbruch in der Fahrgasse festgenommen wurde.

Vermutlich mit einer seiner Krücken hatte der 41-Jährige die Beifahrerscheibe eines VW Transporter eingeschlagen und die Beute gestohlen. Als er gerade dabei war, sich am nächsten Auto zu schaffen zu machen, nahmen Beamte den Mann fest. (Isabell Neumann, Tel. 069 - 755 82115)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: