Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 130908 - 809 Bornheim: Schwerer Raub auf Einkaufsmarkt

Frankfurt (ots) - Mehrere tausend Euro erbeuteten zwei bislang unbekannte Täter bei einem Raub auf einen Einkaufsmarkt in der Heidestraße.

Nach den bisherigen Ermittlungen hatten sich die beiden Täter offenbar am vergangenen Samstag nach Ladenschluss in dem Markt einschließen lassen. Kurz nach Mitternacht überraschten sie dann die noch anwesenden Angestellten, die gerade die Tagesabrechnung machten. Unter Bedrohung mit einer Schusswaffe zwangen sie die Anwesenden, sich auf den Boden zu legen und sich still zu verhalten. Dann griffen sie sich das Bargeld und flüchteten unerkannt.

Beide Täter werden als etwa 180 cm groß und schmal beschrieben. Einer war mit einer schwarzen Pistole bewaffnet.

Die Ermittlungen in der Sache wurden aufgenommen.

(Manfred Vonhausen, Tel. 069/755-82113)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: