Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 130708 - 594 Nordend: Fahrraddieb geschnappt

Frankfurt (ots) - Aufmerksame Zeugen alarmierten am Sonntagabend kurz nach halb neun die Polizei, als sie einen Mann dabei beobachteten, wie er sich im Musikantenweg an einem Fahrrad zu schaffen machte.

Die sofort herbeigeeilte Polizeistreife konnte den 22 Jahre alten Dieb unweit des Tatortes im Bereich der Berger Straße festnehmen.

Kurz vor der Festnahme entledigte sich der Langfinger auf der Flucht vor der Polizei seines Tatwerkzeugs - er warf die mitgeführte Kombizange einfach in einen Briefkasten.

Das vermeintliche Diebesgut, ein BMX-Kinderrad, ließ der Dieb allerdings mit beschädigtem Schloss am Tatort zurück.

Nach Abschluss aller polizeilichen Maßnahmen wurde der polizeibekannte Mann wieder entlassen.

(Virginie Wegner, Tel. 069 - 755 82114)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: