Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: Polizeipressebericht vom 18. Mai 2001

      Frankfurt (ots) - 010518 - 0579 Niederrad: Tödlicher
Betriebsunfall

    Heute gegen 12.10 Uhr waren zwei Arbeiter mit Vermessungsarbeiten auf einer Baustelle in der Hahnstraße beschäftigt.     Laut Aussage eines Zeugen stolperte einer der Arbeiter, fiel nach vorne und stürzte etwa 6,50 m in die Tiefe auf einen Betonabsatz. Der 50-jährige zog sich hierbei schwere Verletzungen im Kopf- und Brustbereich zu. Er wurde durch einen Notarztwagen in ein Krankenhaus gebracht, wo er kurze Zeit später verstarb. Die Ermittlungen dauern an. (Franz Winkler)

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Frankfurt

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Frankfurt

Telefon: 069 755-8044
Fax:        069 755-8019

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: