FW-MG: Brand in Apotheke

Mönchengladbach-Stadtmitte, Humboldtstraße, 18.10.2017, 00:16 Uhr (ots) - Alarmiert waren die Kräfte der ...

Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 130621 - 540 Frankfurt-Westend: Küchenbrand

Frankfurt (ots) - Vergessene Topflappen und Geschirrtücher auf dem eingeschalteten Herd führten gestern Abend gegen 19.00 Uhr zu einem Küchenbrand bei einer 93-jährigen Frau in der Straße Im Trutz.

Das Heulen des Rauchmelders machte die Seniorin auf das entfachte Feuer aufmerksam. Die alarmierte Feuerwehr konnte den Brand schnell löschen. Die 93-Jährige blieb unverletzt. Teile der Kücheneinrichtung sowie die angrenzende Wand wurden durch den Brand beschädigt. (Isabell Neumann, 069-755 82115)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: