Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 130617 - 525 Nordend: Motorradfahrer verletzt

Frankfurt (ots) - Ein 53-jähriger Motorradfahrer hat sich am Sonntagnachmittag bei einem Sturz mit einem Motorrad in der Nibelungenallee schwere Verletzungen zugezogen. Beim Linksabbiegen in die Richard-Wagner-Straße verlor er die Kontrolle über die Yamaha und blieb am Boden liegen, während das Motorrad noch einige Meter weiter schlitterte. Der Sturz ist vermutlich auf nicht angepasste Geschwindigkeit zurückzuführen. Mit Verdacht auf eine Gehirnerschütterung und einer Schulterverletzung kam der aus Offenbach stammende Mann zur stationären Aufnahme ins Krankenhaus.

(André Sturmeit, Telefon 069 - 755 82112)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: