Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 130611 - 505 Frankfurt-Bonames: 9-Jähriger bei Unfall verletzt

Frankfurt (ots) - Mit leichten Verletzungen musste gestern Abend, gegen 18.40 Uhr, ein 9-jähriger Junge nach einem Verkehrsunfall zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden. Er hatte versucht, mit seinem Fahrrad einen Fußgängerüberweg im Berkersheimer Weg zu überqueren und war hierbei von einer 51 Jahre alten Fahrzeugführerin mit ihrem Touran angefahren worden.

Durch den Schreck veriss die Frau noch ihr Fahrzeug und stieß anschließend gegen einen am rechten Fahrbahnrand wartenden Lkw. An beiden Fahrzeugen entstand leichter Schaden. (Manfred Vonhausen, 069-755 82113)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: