Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 130521 - 460 Niederrad: Straßenraub

Frankfurt (ots) - Ein 53 Jahre alter Frankfurter wurde in der vergangenen Nacht um 00.40 Uhr Opfer eines Straßenräubers in der Schwanheimer Straße.

Er befand sich zu Fuß auf dem Heimweg, als er plötzlich von hinten angegriffen und geschlagen wurde. Der Täter raubte die Geldbörse mit etwa 170 Euro Bargeld und das Handy. Anschließend flüchtete er zu Fuß. Das Opfer trug leichte Verletzungen davon.

Täterbeschreibung: Vermutlich Nordafrikaner; etwa 20 Jahre alt und 180 cm groß; bekleidet mit heller Jeans und schwarzem Kapuzenshirt.

(Rüdiger Reges, Telefon 069 - 755 82111)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: