Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 130517 - 452 Eckenheim: 8.000 Euro wegen einem Glas Wasser

Frankfurt (ots) - Bargeld in Höhe von 8.000 Euro haben zwei Trickbetrügerinnen einer 85-jährigen Seniorin gestern Mittag aus ihrer Wohnung in der Ziegenhainer Straße gestohlen.

Auf die Bitte nach einem Glas Wasser gegen den Durst wollte die 85-Jährige höflich reagieren und ließ die beiden Täterinnen in ihre Wohnung. Hier gelang es der einen Unbekannten die Rentnerin mit einer Decke vor dem Gesicht erfolgreich abzulenken, während die andere Betrügerin sich im Wohnzimmer zu schaffen machte.

Mit der wertvollen Beute in der Tasche und ohne Durst verschwanden beide Frauen so schnell wie sie gekommen waren. (Isabell Neumann, tel. 069 - 755 82115)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: