Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 130507 - 418 Dornbusch: 19 Autos aufgebrochen - Zeugen gesucht!

Frankfurt (ots) - Zwischen Montag, dem 06.05.13, 13.00 Uhr und Dienstag, dem 07.05.2013, 08.30 Uhr, kam es in zwei Tiefgaragen in der Platenstraße und der Wilhelm-Busch-Straße zu insgesamt 19 Pkw-Aufbrüchen.

Dabei gingen die Täter völlig wahllos vor und bevorzugten keine spezielle Marke. An den Fahrzeugen wurden jeweils eine Seiten- oder die Heckscheibe eingeschlagen und anschließend der Innenraum durchsucht.

Bislang ist lediglich der Verlust einer Digitalkamera bekannt geworden.

Der entstandene Sachschaden wird auf mindestens 5.500 Euro geschätzt.

Die Polizei sucht Zeugen, die im genannten Zeitraum verdächtige Bemerkungen in der Gegend gemacht haben. Sie werden gebeten, sich mit dem 12. Polizeirevier (Tel. 069 / 755-11200) in Verbindung zu setzen.

(Rüdiger Reges, Tel. 069 / 755-82111)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 
Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: