Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 130418 - 353 Flughafen: Fußgängerin bei Verkehrsunfall verletzt

Frankfurt (ots) - Eine 30 Jahre alte Frau wurde gestern um 19.15 Uhr beim Überqueren der Fahrbahn in der Elly-Beinhorn-Straße von einem Lieferwagen angefahren und schwer verletzt.

Der 68 Jahre alte Fahrer des Ford Transit kam aus Richtung der Bundesautobahn 3 und fuhr in Richtung Tor 32.

Der genaue Unfallhergang ist noch unklar. Wenige Meter vom Unfallort entfernt befindet sich ein Zebrastreifen, der jedoch von der Fußgängerin nicht genutzt wurde.

Das Unfallopfer wurde mit einer Gehirnerschütterung, Platz- und Schürfwunden in ein Krankenhaus gebracht.

(Rüdiger Reges, Tel. 069 / 755-82111)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: