Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 130418 - 352 Gallus: Fußgänger bei Verkehrsunfall verletzt

Frankfurt (ots) - Ein 46 Jahre alter Mann wurde gestern um 13.15 Uhr in der Düsseldorfer Straße von einem Auto angefahren und schwer verletzt.

Nach bisherigen Erkenntnissen überquerte der Fußgänger die Straße, obwohl die Ampel für ihn "Rot" zeigte und ohne auf den Verkehr zu achten.

Der 44 Jahre alte Fahrer eines Audis konnte nicht mehr rechtzeitig anhalten und erfasste den Mann, der sich dabei eine Unterschenkelfraktur zuzog und in ein Krankenhaus gebracht wurde.

Die Düsseldorfer Straße wurde für etwa 30 Minuten in Richtung Hauptbahnhof gesperrt und der Verkehr umgeleitet.

(Rüdiger Reges, Tel. 069 / 755-82111)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: