Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 130402 - 307 Frankfurt-Gutleutviertel: Handtaschenraub

Frankfurt (ots) - Eine 72 Jahre alte Frau wurde gestern um 23.00 Uhr Opfer eines Handtaschenräubers in der Gutleutstraße.

Sie war gerade von ihrer Arbeitsstelle, einem Hotel in der Baseler Straße, auf dem Weg zu ihrer Wohnung. Auf einem Verbindungsweg zwischen zwei Gebäuden wurde sie plötzlich von hinten umklammert und zu Boden gerissen.

Der Täter nahm die mitgeführte Handtasche, in der sich unter anderem mehrere hundert Euro Bargeld befand, an sich und floh in Richtung Theatertunnel.

Das Opfer wurde an Knie und Schulter verletzt.

Eine Beschreibung des Täters liegt nicht vor. (Rüdiger Reges, 069-755 82111)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: