Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 130401 - 304 Niederrad: Drei Verletzte bei Verkehrsunfall

Frankfurt (ots) - Drei Verletzte und mehrere tausend Euro Sachschaden sind die vorläufige Bilanz eines schweren Verkehrsunfalls auf dem Schwanheimer Ufer. Der Unfall ereignete sich am späten Karfreitag gegen 22.45 Uhr an der Auffahrt zur Autobahn A 5 in Richtung Süden. Hier soll der 25-jährige Fahrer eines Opel Tigra die rote Ampel ignoriert haben und kollidierte dabei mit einem VW Transporter der in Richtung Uniklinik fuhr. Beide Fahrer sowie eine 22-jährige Beifahrerin in dem VW kamen zur stationären Aufnahme verschiedener Krankenhäuser.

Bei dem mutmaßlichen Unfallverursacher steht ferner der Verdacht des Drogenkonsums sowie des Fahrens ohne Führerschein im Raum. Das Schwanheimer Ufer sowie die Autobahnauffahrt mussten für knapp zwei Stunden teilweise gesperrt werden.

(André Sturmeit, Telefon 069 - 755 82112)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: