Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 130324 - 283 Frankfurt-Sachsenhausen: Festnahme nach Einbruch in Gartenhütte

Frankfurt (ots) - Ein Zeuge meldete am Samstag, den 23. März 2013, gegen 04.15 Uhr, verdächtige Wahrnehmungen aus einer Kleingartenanlage im Ziegelhüttenweg. Nachdem das betreffende Gelände umstellt war, erfolgte die Absuche unter Mithilfe eines Diensthundes. Diesem gelang es, den Beschuldigten an einer aufgebrochenen Gartenhütte zu stellen. Dabei wurde dieser, ein 31-jähriger, hier wohnsitzloser Lette, am Knie gebissen und verletzt. Eine Versorgung durch einen Rettungswagen lehnte der 31-Jährige ab. Er wurde vor seiner Einlieferung ins Polizeigewahrsam in einem Krankenhaus behandelt. Der 31-Jährige stand erheblich unter Alkoholeinfluss. (Manfred Füllhardt, 069-75582116)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: