Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 130324 - 282 Frankfurt-Bornheim: Sachbeschädigung

Frankfurt (ots) - Am Samstag, den 23. März 2013, gegen 01.55 Uhr, konnte der Sicherheitsdienst der VGF über die Videokamera beobachten, wie ein zunächst Unbekannter in der C-Ebene der U-Bahnstation Bornheim-Mitte einen Feuerlöscher aus seiner Vorrichtung entnahm und diesen entleerte. Daraufhin wurde eine Streife des Sicherheitsdienstes zur U-Bahnstation entsandt, die den Beschuldigten dort auch antreffen konnte. Dieser schrie die Sicherheitsleute an und warf ihnen seinen Personalausweis vor die Füße. Anschließend flüchtete er über das Gleisbett in Richtung der U-Bahnstation Seckbacher Landstraße. Dort wurde er bereits von einer Funkstreife des 6. Polizeirevieres erwartet und festgenommen. Der Beschuldigte, ein 21-jähriger Frankfurter, stand erheblich unter Alkoholeinfluss. (Manfred Füllhardt, 069-75582116)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: