Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 130317 - 258 Niederrad: Raub in Golfclub - Zeugen gesucht!

Frankfurt (ots) - Gestern um 17.55 Uhr drangen zwei maskierte Täter in das Büro des Golfclubs in der Golfstraße ein, bedrohten die Angestellte mit einer Schusswaffe und flüchteten später mit ihrer Beute in Höhe von etwa 500 Euro Bargeld.

Das Geld befand sich in einem Tresor, den einer der Täter mit dem Schlüssel der Angestellten aufschloss.

Anschließend wurde die 42 Jahre alte Frau an Händen und Füßen gefesselt und auf dem Boden liegend zurück gelassen.

Es gelang ihr, zu einem Telefon zu kriechen und die Polizei zu alarmieren. Sie erlitt einen Schock, blieb aber sonst unverletzt.

Vermutlich flüchteten die Täter in einem dunkelgrauen Audi mit abgedunkelten Scheiben. Ein solches Fahrzeug wurde dabei beobachtet, wie es sich in rasanter Fahrweise vom Tatort entfernte.

Die sofort eingeleiteten Fahndungsmaßnahmen, an denen auch der Polizeihubschrauber beteiligt war, verliefen erfolglos.

Die Frankfurter Polizei sucht Zeugen, die Angaben zur Tat machen können oder denen das beschriebene Fahrzeug aufgefallen ist. Sie werden gebeten, sich mit dem Kriminaldauerdienst (Tel. 069 / 755-53111) in Verbindung zu setzen.

(Rüdiger Reges, Tel. 069 / 755-82111)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: