Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 130314 - 251 Frankfurt-Höchst: Rauschgiftdealer festgenommen

Frankfurt (ots) - Zivilbeamte nahmen gestern um 20.00 Uhr vier junge Männer vorläufig fest, die bei einem Rauschgiftgeschäft in der Adelonstraße beobachtet wurden. Bei den beiden 23 Jahre alten Käufern wurden in Tütchen abgepackte geringe Mengen Haschisch und Marihuana aufgefunden.

Daraufhin erfolgte die Durchsuchung der Wohnungen von den 20 und 22 Jahre alten Verkäufern. In der Wohnung des 20-jährigen wurden die Beamten fündig und konnten insgesamt 72 (72,16 Gramm) fertig portionierte Tütchen mit Marihuana sicherstellen, die vermutlich für den Straßenverkauf bestimmt waren.

Alle vier Personen wurden nach Durchführung der polizeilichen Maßnahmen wieder entlassen. (Rüdiger Reges, 069-755 82111)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: