Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 130313 - 248 Bundesautobahn A3: Sicherstellung von Rauschmitteln

Frankfurt (ots) - Am Sonntag, den 10. März 2013, gegen 02.00 Uhr, kontrollierten Polizeibeamte auf dem Rastplatz Stadtwald der A3 Richtung Würzburg einen 50-jährigen Italiener, der dort mit seinem Pkw, einem Nissan, stand. Da er offensichtlich unter dem Einfluss berauschender Mittel stand, wurde er von den Beamten kontrolliert. Dabei wurden in seinem Pkw 1,7 Gramm Haschisch und 354 Gramm Kokain aufgefunden und sichergestellt. Die Ermittlungen hierzu dauern an. (Manfred Füllhardt, 069-75582116)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: