Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 121009 - 1234 Frankfurt-Sossenheim: Einbrecherquartett festgenommen

Frankfurt (ots) - Vier junge Einbrecher im Alter zwischen 16 und 24 Jahren sind der Polizei heute Morgen um 07.00 Uhr nach einer regelrechten Diebestour in und aus Sossenheimer Gartenhütten regelrecht in die Arme gerannt und festgenommen worden.

Mehrere Zeugen meldeten sich beim 17. Revier, weil sie das Quartett auf frischer Tat beobachtete hatten. Während sich zwei der Täter gerade ihre Beute aus einer Gartenhütte holten, standen die zwei anderen mit Schubkarren Schmiere.

Als die Beamten vor Ort kamen, hatten alle vier inklusive Beute bereits das Weite gesucht. Wenig später sollte ihnen jedoch der Fluchtweg abgeschnitten werden, so dass den Beamten drei der vier Täter regelrecht in die Arme liefen. Der Vierte wurde schließlich mit dem gesamten Diebesgut in einer Gartenhütte entdeckt und ebenfalls festgenommen.

Neben einem Holzofen mit Ofenrohr interessierten sich die Diebe auch für 20 Flaschen Wein und andere alkoholische Getränke, eine elektrische Gartenschere und Kleinwerkzeug, welches sie aus mehreren Hütten zusammengeklaut hatten. Aber auch der so praktische Schubkarren stammte nicht aus dem Besitz der vier Langfinger.

Alle Täter waren mit ihrer Festnahme nur wenig einverstanden. Deswegen offenbarten sie den Beamten gegenüber einen äußerst beleidigenden Sprachschatz, was ihnen neben den Anzeigen zum Einbruchdiebstahl noch weitere Strafanzeigen u. a. wegen Beleidigung einbrachte. (Isabell Neumann, 069-755 82115)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: