Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 120507 - 624 Frankfurt-Gallus/Sachsenhausen: Vier Täter mit grünen Daumen

Frankfurt (ots) - Zwei Cannabisplantagen und eine erhebliche Menge gebrauchsfertigen Marihuanas sind die Bilanz zweier Durchsuchungsmaßnahmen vom Sonntag in der Steuernagelstraße, sowie in der Grethenstraße.

Ein Zivilkommando hatte ein verdächtiges Quartett, drei Männer und eine Frau, im Alter zwischen 21 und 34 Jahren zunächst vor einem Mehrfamilienhaus im Gallus beobachtet. Dabei sahen sie wie einer der Männer vier Säcke Blumenerde in seine Wohnung trug.

Während der anschließenden Kontrolle des 26-Jährigen fanden die Beamten eine Tüte mit 15 Cannabissetzlingen. Bei der darauffolgenden Wohnungsdurchsuchung kam schließlich eine professionelle Cannabisplantage zum Vorschein, bestehend aus 70 erntereifen Cannabispflanzen und entsprechenden Equipment.

Auch das Auffinden von 64 Gramm Marihuana bei den zwei 34- und 27-Jährigen und der 21-jährigen Frau lieferten einen hinreichenden Verdacht für weiteren Besitz von Betäubungsmitteln.

Die Durchsuchung der Wohnung des 34-Jährigen lieferte den Beweis in einer ertragreichen Zucht von 81 Cannabispflanzen, 630 Gramm verkaufsfertiges Marihuana und ganze 2,5 Kilogramm Verschnitt.

Als krönenden Abschluss blieben die insgesamt rund 80 Gramm Marihuana und Haschisch in der gemeinsamen Wohnung des 27- und der 21-Jährigen von den Beamten ebenfalls nicht unentdeckt.

Gegen alle vier Täter wurden Strafverfahren unter anderen wegen des illegalen Anbaus von Betäubungsmitteln eingeleitet. (Isabell Neumann, 069-75582115)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: