Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 120506 - 622 Bahnhofsviertel: Gewinner ist sein Geld schnell wieder los

Frankfurt (ots) - Mit über 800 Euro Gewinn in der Tasche verließ ein 26-Jähriger gegen Mitternacht eine Spielothek im Hauptbahnhof und machte sich auf dem Heimweg.

In Höhe des Haupteinganges des Bahnhofes wurde er von einem Mann angehalten, welcher ihn schon in dem Spiel-Cafe direkt nach seiner Gewinnauszahlung angesprochen hatte. Noch ehe sich der 26-Jährige versah, entriss ihm der Täter seine Geldbörse samt dem Gewinn und flüchtete in Richtung Düsseldorfer Straße. Die anschließende Fahndung nach dem Dieb war ohne Erfolg.

(Isabell Neumann, Tel. 069 - 755 82115)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: