Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 120417 - 538 Frankfurt-Bornheim: Festnahmen nach Einbruch in Tabakladen

Frankfurt (ots) - Heute Morgen um 03.25 Uhr bemerkten Anwohner den Einbruch in einen Tabakladen in der Berger Straße und alarmierten die Polizei.

Bei der Durchsuchung des Geschäfts konnte zunächst niemand angetroffen werden. Lediglich das Diebesgut in Form eines mit Zigarettenstangen gefüllten Müllsacks stand schon zum Abtransport bereit.

Im angrenzenden Hinterhof konnten dann die beiden Tatverdächtigen hinter einem Holzverschlag kauernd angetroffen und festgenommen werden.

Bei ihnen handelt es sich um zurzeit wohnsitzlose Rumänen im Alter von 25 und 28 Jahren, die nun bis auf weiteres Obdach in den Haftzellen des Polizeipräsidiums erhalten. (Rüdiger Reges, 069-755 82111).

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: