Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 120404 - 474 Zeilsheim: Täterfestnahme nach versuchtem Kellereinbruch

Frankfurt (ots) - Keinen guten Tag erwischt hatten drei polizeilich hinreichend bekannte junge Männer im Alter von 18, 19 und 20 Jahren, die heute, kurz nach Mitternacht, in einen Keller einbrechen wollten.

Ihr Pech war, dass eine aufmerksame Zeugin verdächtige Geräusche aus dem Haus in der Bechtenwaldstraße wahrnahm und daraufhin sicherheitshalber die Polizei verständigte. Die wenig später anrückenden Beamten konnten das Trio noch in Tatortnähe stellen und vorübergehend festnehmen. Nach den ersten Ermittlungen hatten die Drei zunächst ein Kellerfenster eingeschlagen. Ob sie auch eingestiegen sind und etwas entwendet haben bedarf noch weiterer Ermittlungen. (Manfred Vonhausen, Tel. 069/755-82113)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: