Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 120403 - 470 Frankfurt-Eschersheim: Brutaler Handtaschenraub

Frankfurt (ots) - Eine 55 Jahre alte Frau wurde heute Morgen um 06.00 Uhr Opfer zweier Handtaschenräuber in der Kurhessenstraße.

Die Frau hatte gerade ihre Wohnung verlassen, als sie plötzlich von hinten umklammert und zu Boden gerissen wurde. Dabei zog sie sich eine Platzwunde am Hinterkopf zu.

Im weiteren Verlauf traten beide Täter noch mehrmals gegen ihren Kopf, nahmen dann die Handtasche an sich und flüchteten in Richtung Fuchshohl.

Das Opfer wurde unverzüglich in das Krankenhaus gebracht und erlitt neben der Platzwunde noch Prellungen im Gesicht und ein schweres psychisches Trauma.

Einem Zeugen, der die Frau kurz nach der Tat fand, fielen unmittelbar vorher zwei Männer auf, die ihm entgegen kamen und bei denen es sich mit hoher Wahrscheinlichkeit um die Täter handelt.

Personenbeschreibung beider Personen: etwa 15 bis 18 Jahre alt, dunkle Hautfarbe (Afrikaner). Kurze, krause Haare. Sie sollen zwischen 165 und 170 cm groß gewesen sein.

Die erbeutete Tasche stammt von der Firma "Bogner", ist schwarz und etwa 40 x 40 cm groß. In ihr befanden sich neben diversen Ausweispapieren noch ein Samsung-Handy und 90 EUR Bargeld.

Die Polizei sucht Zeugen, die Angaben zur Tat oder zu den Tätern machen können. Sie werden gebeten, sich mit dem Kriminaldauerdienst unter der Telefonnummer 069-755 53111 in Verbindung zu setzen. (Rüdiger Reges, 069-755 82111)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 
Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: