Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 120329 - 434 Autobahn A 66: Geplatzter Reifen beschädigt 18 Fahrzeuge

Frankfurt (ots) - Sachschäden von mehreren 10.000 Euro verursachte gestern Abend gegen 22:00 Uhr auf der Autobahn A66 Richtung Frankfurt ein geplatzter Reifen eines Sattelzuges an 18 nachfolgenden Autos.

Zwischen den Anschlussstellen Höchst und Eschborn platze dem 32-jährigen Fahrer ein Reifen an seinem Lkw. Die Reifenteile verteilten sich über die gesamte Fahrbahn. 18 nachfolgende Pkw fuhren über die Reifenteile und wurden vor allem am Unterboden beschädigt. Ein 6er BMW und VW Golf so schwer, dass sie abgeschleppt werden mussten. Personen wurden bei dem Unfall nicht verletzt.

(Isabell Neumann, Tel. 069 - 755 82115)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: