Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 120322 - 390 Preungesheim: Diebe am helllichten Tag - Zwei Festnahmen

Frankfurt (ots) - Einen ungeahnten Verlauf nahm am Mittwochmittag gegen 14.00 Uhr eine Übung der Frankfurter Berufsfeuerwehr. Aus einem Abrisshaus auf dem Baugelände neben ihrer Wache am Marbachweg hörten die Männer plötzlich Geräusche eines Vorschlaghammers. Vier Feuerwehrleute schauten nach dem Rechten und stellten fest, dass bereits 25 Heizkörper abgeschraubt und zum Abtransport bereit gestellt waren. Daraufhin wurde das Haus kurz entschlossen und professionell durch etwa 30 Feuerwehrleute umstellt und durchsucht. Kurz darauf fanden sich zwei aus Offenbach stammende Türken, die sich verstecken wollten. Die beiden 38 und 43 Jahre alten Männer machten noch einen aussichtslosen Fluchtversuch, mussten sich den Feuerwehrleuten letztlich ergeben.

Die inzwischen herbeigerufene Polizei hatte keine Mühe mehr und brachte sie zum Revier. Beide Tatverdächtige sind in der Vergangenheit schon mehrfach mit Eigentumsdelikten in Erscheinung getreten. Nach erkennungsdienstlicher Behandlung und Rücksprache mit der Amtsanwaltschaft kamen sie wieder auf freien Fuß. Vermutlich wollten sie die alten Heizkörper bei einem Schrotthändler in Bares umwandeln.

(André Sturmeit, Telefon 069 - 755 82112)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: