Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 120321 - 386 Frankfurt-Höchst: Handgranate gefunden

Frankfurt (ots) - Nahe dem Höchster Sportplatz am Stadtpark hat eine Spaziergängerin am frühen Dienstagabend gegen 18.30 Uhr eine Handgranate gefunden. Sie lag vor einer Hecke im Gras neben einem Fußweg. Der Fundort wurde durch die Polizei sofort abgesperrt. Mit Hilfe des Kampfmittelräumdienstes konnte die Granate vom Typ M 75, die höchstwahrscheinlich aus ehemals jugoslawischer Produktion stammt, gesichert und fachgerecht entsorgt werden. Nach rund zwei Stunden konnte die Absperrung wieder aufgehoben werden. (André Sturmeit, 069-755 82112)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 
Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: