Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 120316 - 346 Frankfurt-Westend: Betrüger festgenommen

Frankfurt (ots) - In dem er die Not mehrerer Wohnungssuchender ausnutzte, ergaunerte sich ein 43-Jähriger durch das zeitgleiche mehrfache Vermieten einer Wohnung mehrere tausend EUR.

Der hinreichend polizeibekannte Mann konnte gestern Nachmittag im Westend festgenommen und in die Haftzellen des Polizeipräsidiums eingeliefert werden.

Soweit bis jetzt bekannt, hatte er an bislang sieben Personen unabhängig voneinander die von ihm gemietete Wohnung vermietet und hierfür bereits Vorauszahlungen etc. kassiert. Die Wohnung hatte er über einschlägige Internetportale zur Vermietung angeboten. Bislang liegen Anzeigen der genannten sieben Geschädigten vor, mit weiteren Betrogenen wird gerechnet.

Die Ermittlungen in der Sache dauern an. (Manfred Vonhausen, 069-755 82113)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 
Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: