Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 120307 - 302 Westend: Ungewöhnlicher Arbeitsunfall

Frankfurt (ots) - Mittels eines Kleinbaggers mit Kehrvorsatz sollte gestern um 18.20 Uhr der Bereich vor dem Haupteingang des Senckenbergmuseums gereinigt werden. Beim Rangieren hob der Fahrer den Kehrvorsatz an, dabei verkantete das Fahrzeug und stürzte um.

Der unverletzte Fahrer versuchte nun, das Gerät mittels eines Gabelstaplers wieder auf die Räder zu stellen, was jedoch nicht gelang. Zu allem Überfluss verkeilten sich Kehrmaschine und Gabelstapler noch ineinander.

Erst mit einem Kranwagen der Feuerwehr konnten die Arbeitsgeräte voneinander getrennt und die Kehrmaschine aufgerichtet werden.

Es entstand lediglich geringer Sachschaden in Höhe von etwa 1.000 EUR.

Für die Dauer der Bergungsarbeiten von etwa einer Stunde mussten zwei der drei Fahrspuren der Senckenberganlage bis 20.15 Uhr gesperrt werden.

(Rüdiger Reges, Tel. 069/755-82111)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: