Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 120306 - 297 Bundesautobahn A 5: Mehrere Fahrzeuge durch verlorene Warntafel beschädigt - Diesel ausgelaufen

Frankfurt (ots) - Durch eine von einem Lkw verlorene Warntafel (... für Überbreite) wurden gestern Nachmittag mehrere nachfolgende Fahrzeuge beschädigt. Darüber hinaus liefen 200 Liter Diesel in die Kanalisation.

Nach den ersten Ermittlungen war ein Lkw-Fahrer (47) mit seinem Lkw auf der A 5 in Richtung Kassel unterwegs. Kurz vor der Abfahrt auf die A 648 nach Wiesbaden verlor er eine Warntafel. Mehrere nachfolgende Fahrzeuge (drei Pkw und ein Lkw) überfuhren diese Tafel und wurden hierdurch beschädigt. Bei dem Lkw riss der Tank auf und der Diesel ergoss sich auf die Fahrbahn und in die Kanalisation.

Aus diesem Grund musste die Fahrbahn großflächig mit Bindemitteln abgestreut und gereinigt werden. Die Kanalisation wurde von einer Spezialfirma durchgespült und gereinigt. Wegen des Umfangs der Arbeiten, die sich bis gegen 19.45 Uhr hinzogen, kam es zu Behinderungen im Bereich des Westkreuzes.

Der an den Fahrzeugen entstandene Schaden wird auf etwa 7.500 EUR beziffert. (Manfred Vonhausen, 069-755 82113)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 
Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: