Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 120301 - 277 Westend: Räuber erbeutet iPhone

Frankfurt (ots) - Mit einem Messer wurde ein 24 Jahre alter Frankfurter gestern um 21.00 Uhr im Gärtnerweg bedroht. Der Mann befand sich auf Heimweg, als ein bislang unbekannter Täter an ihn heran trat und unter Vorhalt des Messers die Herausgabe "seiner Sachen" forderte.

Die zunächst ausgehändigten zwanzig Euro waren dem Täter wohl nicht genug, sodass er in die Hosentasche seines Opfers griff, dessen iPhone herausholte und schließlich mit seiner Beute in Richtung Rothschildpark flüchtete.

Täterbeschreibung: 180 bis 185 cm groß, 20 bis 30 Jahre alt, Südländer, trug einen dunkelgrauen Kapuzenpulli mit einer Weste darüber und eine Jogginghose.

(Rüdiger Reges, Tel. 069/755-82111)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 
Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: