Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 120220 - 220 Heddernheim: Autodiebstahl misslungen

Frankfurt (ots) - In der Nacht von Freitag auf Samstag sind Unbekannte mit erheblicher Gewalt bei einem versuchten Autodiebstahl in der Straße In der Römerstadt vorgegangen.

Nachdem sie die Beifahrerseite eines abgestellten Polos eingeschlagen hatten, gelangten sie schließlich in den Innenraum des Pkws. Dann überdrehten sie das Lenkradschloss, rissen die Plastikverkleidung an der Lenkradstange ab und versuchten die Elektrik zu überbrücken. Als alle Versuche scheiterten gaben die Diebe auf und verließen den beschädigten Wagen ohne irgendwelche Gegenstände aus dem Auto mitzunehmen.

Der 73-Jährige Besitzer bemerkte erst am Samstagmorgen den erheblichen Schaden an seinem Fahrzeug.

(Isabell Neumann, Tel. 069 - 755 82115)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 
Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: