Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 120120 - 87 Frankfurt-Gutleutviertel: Dem Dieb in den Weg gestellt

Frankfurt (ots) - Durch das beherzte Einschreiten mehrerer Zeugen konnte ein 28-jähriger Handtaschendieb gestern Abend gegen 17.15 Uhr in der Baseler Straße gefasst werden.

Zuvor hatte er einer 47-jährigen Radfahrerin die Handtasche im Vorbeigehen aus dem Fahrradkorb gestohlen. Durch die Hilferufe der Frau wurden mehrere Zeugen aufmerksam. Eine mutige Passantin versuchte sich dem Flüchtigen in den Weg zu stellen. Der völlig unbeeindruckte Taschendieb stieß mit der Frau zusammen und setzte seine Flucht fort. Zwar stürzte die mutige Zeugin durch den Zusammenstoß zu Boden, konnte dem Dieb aber die Handtasche noch entreißen.

Erst durch zwei weitere Zeugen, darunter ein 34-jähriger Mann, konnte der Flüchtige schließlich gefasst und bis zum Eintreffen der Polizei festgehalten werden. Der wohnsitzlose Dieb wurde in die Haftzellen des Polizeipräsidiums verbracht. (Isabell Neumann, 069-755 82115)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 
Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: