Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 120111 - 49 Frankfurt-Nied: Diebstähle aus Tiefgaragen

Frankfurt (ots) - Während des letzten Wochenendes (07. Januar 2012 bis 09. Januar 2012) begingen bislang unbekannte Täter mehrere Diebstähle in Tiefgaragen von Wohnhäusern im Ferdinand-Scholling-Ring, Josef-Brenner-Weg, Georg-Heck-Weg und Wilhelm-Schmelz-Weg. Bislang liegen der Polizei 19 Anzeigen vor, wonach Sommerreifen, welche auf Felgenbäumen gestapelt oder an der Wand aufgehängt waren verschwunden sind. Die gestohlenen Reifen waren zum Teil auch auf hochwertige Felgen montiert. Der bislang bekannte Sachschaden beziffert sich auf etwa 13.500 EUR. Es ist jedoch zu vermuten, dass sich nach der Urlaubszeit weitere Geschädigte melden und somit die Schadenssumme noch steigt.

Das 16. Polizeirevier bittet in diesem Zusammenhang um sachdienliche Hinweise. So auch, ob zum Beispiel für den Abtransport ein Pkw mit Hänger oder ein Transporter beobachtet wurde. Zeugen wenden sich bitte an die Telefonnummer 069-75511600. (Manfred Füllhardt, 069-755 82116)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 
Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: