Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 120110 - 40 Frankfurt-Nordend: Frau von Toyotafahrerin umgefahren

Frankfurt (ots) - Eine 31-jährige Radfahrerin ist am Sonntag gegen 17.20 Uhr bei einem Zusammenstoß mit einer 50 Jahre alten Toyotafahrerin auf dem Oeder Weg schwer verletzt worden.

Die Radlerin fuhr von der Innenstadt kommend in Richtung Norden, während die 50-Jährige aus der entgegengesetzten Richtung kam. In Höhe der Glauburgstraße bog die Autofahrerin nach links ab und übersah dabei die Radfahrerin. Die 50-Jährige blieb bei dem Unfall unverletzt, während die 31-Jährige sich einen Lendenwirbelbruch zuzog und stationär in ein Krankenhaus aufgenommen wurde. (Isabell Neumann, 069-755 82115)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: