Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 120103 - 7 Innenstadt: Junge Frau überfallen

Frankfurt (ots) - Drei bislang unbekannte Täter haben am Montagabend gegen 23.10 Uhr eine junge Frau im Gärtnerweg überfallen und ausgeraubt. Jugendliche bzw. Heranwachsende sollen die drei herumlungernden Täter gewesen sein, die die 23-jährige Frau am späten Abend kurz verfolgten, sie dann zu Boden stießen und dann mit mehreren Fußtritten traktierten. Dabei rissen die mutmaßlichen Räuber die Handtasche an sich und flüchteten in Richtung Bockenheimer Anlage.

Ihr Opfer ließen sie verletzt zurück. Die 23-Jährige klagte über Schmerzen am ganzen Körper.

Bei der Beute handelt es sich um eine braune Kunstlederhandtasche in der sich ein ASUS-Notebook, eine Geldbörse mit etwa 40 Euro Inhalt sowie persönliche Papiere.

Die drei Täter waren alle dunkel gekleidet und hatten ihre Kapuzen/Mützen ins Gesicht gezogen. Sie sollen etwa 1,80 m groß gewesen sein.

(André Sturmeit, Telefon 069 - 755 82112)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: