Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 120102 - 4 Bahnhofsviertel: Gruppe von Jugendlichen raubt iPhone

Frankfurt (ots) - Ihr iPhone wurde einer 19-jährigen Frankfurterin in der Neujahrsnacht gegen 02.00 Uhr von einer Gruppe Jugendlicher aus der Hand gerissen und gestohlen.

Die Frau stand an einer Fußgängerampel in der Taunusstraße, als sich eine Gruppe von ca. 10 Jugendlichen näherte. Mehrere aus der Gruppe sprachen sie an, wobei einer die Herausgabe des Handys forderte. Eine weitere Person riss es ihr schließlich aus der Hand, woraufhin sich die ganze Gruppe zügig vom Tatort entfernte.

Es soll sich vermutlich um Marokkaner handeln, deren Alter auf 19 bis 21 Jahre geschätzt wurde.

(Rüdiger Reges, Tel. 069/755 82111)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 



Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: